4 Orte in Ratzeburg, die Ihr gesehen haben müsst

Entdecke Ratzeburg

4 Orte in Ratzeburg, die Ihr gesehen haben müsst

Bereits ein Spaziergang durch die Innenstadt zeigt uns, dass Ratzeburg eine interessante Stadt ist. Unzählige Freizeitangebote lassen jeden Besuch zum Erlebnis werden. Dennoch gibt es noch einige Orte, die es zu entdecken gilt. Ob während eines Spaziergangs oder eines Wanderausflugs. Wir wollen Euch unser Wissen natürlich nicht vorenthalten. Aus diesem Grund haben wir Euch eine Liste von vier Orten zusammengestellt, die Ihr gesehen haben müsst.

  1. Zur schönen Aussicht – Bäk

    Die Aussicht auf den Ratzeburger See ist immer ein Foto wert. Auch vom Wasser aus, lassen sich wunderbare Motive einfangen. Jedoch gibt es einen eher unbekannten Ort, der in Sachen Aussicht keine Wünsche offen lässt. Fahrt von der Insel in Richtung Vorstadt und folgt dann der Merchower Straße Richtung Norden. Nach ungefähr zwei Kilometern erreicht Ihr auf der linken Seite eine kleine Lichtung mit Parkplatz. Von hier aus genießt Ihr einen atemberaubenden Ausblick auf die Ratzeburger Insel und den Dom. Unser Tipp: Abends den Sonnenuntergang genießen!

  2. Ratzeburger Dom

    Die historische Altstadt Ratzeburgs bietet unzählige Orte, die man gesehen haben sollte. Dennoch gilt der Ratzeburger Dom als heimliches Wahrzeichen der Stadt. Seine besondere Architektur in wunderbarer Seelage bieten Ratzeburgern und Touristen einen tollen Anblick. Während seiner Öffnungszeiten, kann der Dom in seiner ganzen Pracht besichtigt werden.

  3. Auf den Spuren des Löwen

    Einmal beim Ratzeburger Dom angekommen, findet Ihr den ein oder anderen Tatzenabdruck eines Löwen-Fußes. Die Ratzeburger Tourist-Information hat einige dieser Tatzen in der Innenstadt verteilt. Folgt Ihr den Tatzen aufmerksam, führen Euch diese zu allen Sehenswürdigkeiten und historisch bedeutsamen Gebäuden. Auf zugehörigen Informations-Tafeln, erfahrt Ihr Interessantes zu der jeweiligen Sehenswürdigkeit. Diese etwas andere Stadttour ermöglicht Euch, Ratzeburg mal von einer anderen Seite kennenzulernen.

  4. Farchauer Mühle

    Eigentlich könnten wir Euch einfach sagen, dass alle Orte um die Ratzeburg Seen gelegen, einen Besuch Wert sind. Dennoch gelten einige als besonders attraktiv für Besucher und sind gleichzeitig eher unbekannt. Dazu zählt unter anderem der Bereich um die Farchauer Mühle. Neben der tollen Aussicht auf den Küchensee, könnt Ihr die Umgebung mit einem Spaziergang erkunden. Anschließend bietet sich das angrenzende Café und Restaurant zum Verweilen an. Für ambitionierte Wanderer gibt es einige ausgeschilderte Wanderwege vom Ratzeburger Stadtkern, in Richtung Farchauer Mühle.

Ihr kennt noch weitere Orte in Ratzeburg, die man gesehen haben muss? Wir freuen uns über Eure Tipps!
Wenn Euch dieser Blog gefällt, dann meldet Euch jetzt zu unserem Newsletter an und verpasst keine Neuigkeiten zu aktuellen Beiträgen auf unserer Seite.

Gefällt Euch der Beitrag? Dann teilt ihn gerne:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*